Apfel-Topfen Striezel

Noch heute erinnern wir uns an Omas Germ-Striezel, flaumig und frisch aus dem Ofen – ein absoluter Traum!
Heute backen wir einen Apfel-Topfen Striezel zu Ehren unserer Oma und natürlich für euch!

Nicht nur zur Osterzeit schmecken die traditionellen Striezel besonders gut. Wir kombinieren den Klassiker mit einem unserer liebsten Obstsorten – dem Apfel & weil Germ ja nicht immer vorhanden ist – eine Variante mit Topfen.

Zutaten

  • 150 g Topfen
  • 1 Apfel
  • Schuss Zitronensaft
  • 150 g Dinkelmehl
  • 150 g Weizenmehl
  • 100 ml Milch
  • 1 TL Backpulver

Zubereitung

Den Backofen auf 170 Grad Heißluft vorheizen. Den Apfel grob reiben und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, den Topfen und die Milch einrühren und mit dem Knethaken zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Zum Schluss den geriebenen Apfel mitkneten (nicht zu lange, sonst wird der Teig klebrig). Den Teig in drei Teile teilen und zu Schlangen formen. Anschließend zu einem Zopf flechten. Mit einem verquirlten Ei bestreichen und mit Mandelstifte,- oder Blätter sowie Hagelzucker bestreuen. Für 30 Minuten im Ofen backen. Anschließend auskühlen lassen und genießen.

Unser Tipp

Besonders schmackhaft ist der Striezel mit Butter und selbstgemachter Himbeer-Marmelade.
Lasst es euch schmecken!

Hast du dieses oder ein anderes Rezept von Blisschicks bereits ausprobiert? Dann freuen wir uns über ein Kommentar oder auch über eine Markierung mit @blisschicks__ bei Instagram oder einen Hashtag #blisschicks__.
Wir freuen uns über eure Rückmeldungen.

Alles Liebe, eure Blisschicks!