Brokkoli-Apfel Salat

Brokkoli ist der mineralstoffreichste Vertreter in der Gemüsefamilie. Er versorgt unseren Körper mit wertvollem Vitamin C. Beim Kochen gehen leider sehr viele Vitamine verloren, weshalb Gemüse besser gedünstet werden soll. Eine andere Variante ist Rohkost – hier bleiben alle Vitamine erhalten, sie können von unserem Körper gut aufgenommen und verwertet werden und obendrein schmeckt es auch noch himmlisch!

Wie wärs mit einem Brokkoli-Apfel-Salat – für unser Immunsystem und eine extra Portion Vitamin C!

Für 1 große Schüssel // Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Zutaten

  • 1 Brokkoli
  • 1-2 Äpfel
  • 1 roter Paprika
  • eine Hand voll Pinienkerne
  • Schuss Olivenöl
  • Schuss Apfelessig
  • Schuss Wasser
  • Schuss Zitronensaft
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer
  • optional: Honig zum Süßen

Zubereitung

  1. Den Brokkoli waschen, in Rösschen teilen und mit einem Food Processor zerkleinern.
  2. Den Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Den Apfel waschen, grob reiben und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
  4. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl und Fett goldbraun rösten.
  5. Alles in einer großen Schüssel vermengen und gut durchmischen.
  6. Mit Olivenöl, Apfelessig, Wasser, Senf sowie Salz und Pfeffer abschmecken. Optional etwas Honig für die Süße hinzugeben.

Unser Tipp

Den Brokkoli-Apfel Salat kann man auch zu einem leckeren Aufstrich weiterverarbeiten: hierfür einfach etwas Knoblauch, Petersilie, Frischkäse und Feta vermischen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken & genießen!

Hast du dieses oder ein anderes Rezept von Blisschicks bereits ausprobiert? Dann freuen wir uns über ein Kommentar oder auch über eine Markierung mit @blisschicks__ bei Instagram oder einen Hashtag #blisschicks__.
Wir freuen uns über eure Rückmeldungen.

Alles Liebe, eure Blisschicks!