Der Klassiker: Kichererbsensalat

Ein Powersalat mit ausreichend Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen. Einfach, schnell & gut – mit einer kleinen Geheimzutat schmeckt der Salat auch im Sommer super erfrischend 😉 wir lieben ihn! Und wenns mal schnell gehen muss, kommt der Salat einfach in unsere Jausenbox und wird unterwegs verspeist! Hier gibt es unzählige Variationsmöglichkeiten – bei uns kommt meistens das rein, was wir gerade Zuhause haben. Mit kleinen Änderungen schmeckt der Salat gleich wieder ganz anders – einfach mal ausprobieren & überzeugen lassen.

Für 1 große Schüssel // Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

Zutaten

Für den Salat:

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1/2 Gurke
  • 1 Paprika
  • Hand voll Cherrytomaten
  • 1-2 Jausenzwiebel
  • 1 Pfirsich
  • Weiters: z.B. Karotten, Radieschen, Mango, Rucola, Feta,…

Für das Dressing:

  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL Balsamico Essig
  • Schuss Wasser
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Kichererbsen abseihen und gut abspülen.
  2. Die Gurke, den Paprika, die Tomaten sowie den Zwiebel waschen und klein schneiden.
  3. Alles in einer Schüssel vermengen.
  4. Den Pfirsich ebenfalls waschen, kleinschneiden und untermischen.
  5. Für das Dressing alle Zutaten vermischen, unter den Salat mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Unser Tipp

Hier sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt – in den Salat kommt alles rein, was dein Gemüseherz höher schlagen lässt! Oben haben wir dir bereits ein paar Tipps für weitere Kreationen gegeben – einfach ausprobieren & überzeugen lassen!

Hast du dieses oder ein anderes Rezept von Blisschicks bereits ausprobiert? Dann freuen wir uns über ein Kommentar oder auch über eine Markierung mit @blisschicks__ bei Instagram oder einen Hashtag #blisschicks__.
Wir freuen uns über eure Rückmeldungen.

Alles Liebe, eure Blisschicks!