Ofenfrische Knusperweckerl

Wer liebt nicht den Geruch von frisch gebackenen Brot oder Weckerl? Unsere ofenfrischen Knusperweckerl benötigen nicht viel Bäckerkönnen, schmecken aber hervorragend! Die knusprigen Dinkelweckerl sind rasch zubereitet, der Teig geht über Nacht und am nächsten Morgen können sie schon im Ofen gebacken werden – perfekt fürs Frühstück!

Für 8-10 Weckerl // Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten (inkl. Ruhezeit)

Zutaten

  • 10 g frische Hefe oder Trockenhefe
  • 1 TL Honig
  • 300 ml Milch
  • 1 EL brauner Zucker
  • 2 EL Rapsöl
  • 2,5 TL Salz
  • 400 g Dinkelmehl
  • 50 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g Haferflocken
  • Grobes Salz zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Die Hefe mit dem Honig vermischen und kurz stehen lassen.
  2. Die Milch, das Öl, das Salz und den Zucker beimengen und kurz verrühren.
  3. Nun das Mehl und die Haferflocken dazugeben und alles mit dem Knethaken zu einem Teig verkneten. Etwas Mehl über den Teig stäuben, die Schüssel abdecken und im Kühlschrank oder an einem kühlen Ort über Nacht stehen lassen.
  4. Am nächsten Tag den Teig nochmals mit den Händen auf einer bemehlten Arbeitsfläche kneten. Nochmals für ca. 20 Minuten rasten lassen.
  5. Den Ofen auf 190 Grad Umluft vorheizen.
  6. Den Teig in 8-10 Portionen teilen und in längliche Weckerl formen, diese anschließend in sich eindrehen und mit Salz bestreuen.
  7. Die Weckerl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für ca. 20 Minuten goldbraun backen. Optional kann man ein Backblech mit 100 ml Wasser füllen und ebenfalls in den Ofen schieben, so werden die Weckerl schön knusprig.

Unser Tipp

Die Weckerl kann man auch mit Sesam, Mohn, Kürbis- oder Sonnenblumenkernen bestreuen. Die Weckerl lassen sich auch sehr gut einfrieren – so kann man gleich mehr vorbereiten und bei Bedarf einfach auftauen (bei 185 Grad Heißluft im Ofen für ca. 4 Minuten).

Hast du dieses oder ein anderes Rezept von Blisschicks bereits ausprobiert? Dann freuen wir uns über ein Kommentar oder auch über eine Markierung mit @blisschicks__ bei Instagram oder einen Hashtag #blisschicks__.
Wir freuen uns über eure Rückmeldungen.

Alles Liebe, eure Blisschicks!