Spinat-Feta-Quiche

Spinat – ein echt Wundergemüse! Es versorgt unseren Körper mit wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen wie zum Beispiel Vitamin C, Kalium, Kalzium, Magnesium aber auch Eisen. Ob frisch oder tiefgefroren – er ist vielseitig einsetzbar in der Küche. Die Basis unserer Spinat-Feta Quiche bildet eine Mischung aus Vollkornmehl – natürlich kann auch jedes andere Mehl verwendet werden, gerade das Dinkelmehl gibt dem Teig aber einen sehr schönen nussigen Geschmack. Sie lässt sich auch optimal vorbereiten für Besuch oder auch als lunch to-go.

Für 1 Quiche // Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Zutaten

Für den Teig:

  • 50 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g Weizenvollkornmehl
  • 35 g Butter
  • 1/2 TL Salz
  • 50 g Wasser

Für den Belag:

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 TK-Spinat Zwutschgerl
  • 1/2 Pkg. Feta
  • 150 g Speck (für die Veggie-Variante den Speck einfach weglassen)
  • 3 Eier
  • 85 g Skyr Natur
  • etwas geriebener Käse (z.B würziger Bergkäse)
  • 1 TL Vollkornmehl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Für den Teig zuerst alle Zutaten miteinander vermischen und zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Den Teig mit etwas Mehl ausrollen und über die mit Butter eingefettete Quicheform legen. Mit einer Gabel Luftlöcher einstechen und für ca. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Für den Belag die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, mit etwas Olivenöl andünsten. Den Speck ebenfalls würfelig schneiden und hinzugeben.
  • In einer Schüssel die Eier, das Skyr, den aufgetauten und ausgedrückten Spinat sowie die Zwiebel-Speckmischung vermischen. Etwas würzigen Käse hineinreiben, das Mehl hinzugeben und die Hälfte des Fetas hineinbröseln. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Den Belag auf den Quicheteig gießen und mit Feta bestreuen.
  • Für ca. 35 Minuten bei 180 Grad Umluft goldbraun backen. Nach ca. der Hälfte der Zeit sollte die Quiche mit Backpapier bedeckt werden, da sie sonst an der Oberfläche zu dunkel wird.

UNSER TIPP

Hervorragend dazu passt ein Skyr-Dip – einfach 1/2 Becher Skyr mit 2 gepressten Knoblauchzehen und etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Quiche schmeckt auch besonders gut zu einem grünen Salat.

Hast du dieses oder ein anderes Rezept von Blisschicks bereits ausprobiert? Dann freuen wir uns über ein Kommentar oder auch über eine Markierung mit @blisschicks__ bei Instagram oder einen Hashtag #blisschicks__.
Wir freuen uns über eure Rückmeldungen.

Alles Liebe, eure Blisschicks!