Spinat-Lachs-Rolle

Der Sommer ist da – das Wetter ist heiß & schwül und unser Körper sehnt sich nach leichten Gerichten. Wir haben eine Idee für DICH! Wir lieben ja Salat in allen möglichen Variationen – wie wärs mit einem Salatmix getoppt mit einer Spinat-Lachs-Rolle? -> super lecker, einfach gemacht & ein absoluter Gaumenschmaus!

Einfach, schnell & super lecker!

Der Lachs versorgt unseren Körper mit essentiellen Omega-3 Fettsäuren, der Spinat liefert uns wichtige Mineralstoffe wie Kalizum, Kalium, Magnesium und Eisen -> somit ist unser Körper gut versorgt für die heißen Sommertage.

Für 1 Rolle // Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten (exkl. 2 Stunden Kühlzeit)

Zutaten

  • 125 g TK Blattspinat
  • 4 Eier
  • 50 g geriebener Mozarella
  • Salz & Pfeffer
  • versch. Kräuter
  • 100 g Frischkäse
  • 200 g Lachs
  • etwas Zitronensaft

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad Heißluft vorheizen.
  2. Die Eier mit einem Handrührgerät schaumig schlagen, den aufgetauten Blattspinat und den Käse beimengen. Die Masse verliert nun etwas an Volumen. Gut salzen & pfeffern und anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Es sollte alles gut bedeckt und ohne Löcher sein.
  3. Die Spinatrolle für 10 Minuten im Ofen backen. Auskühlen lassen, mit Frischkäse bestreichen, mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen und anschließend mit Lachs belegen und mit Zitronensaft beträufeln. Zusammenrollen, in Frischhaltefolie einpacken und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kühlen.

Unser Tipp

Die Rolle passt hervorragend zu einem frischen Blattsalat & lässt sich gut als Vorspeise vorbereiten. Dazu empfehlen wir dir einen leichten Skyr-Dip mit Petersilie! Noch erfrischender schmeckt die Rolle, wenn du einen Paprika kleinschneidest und über den Frischkäse streust.

Hast du dieses oder ein anderes Rezept von Blisschicks bereits ausprobiert? Dann freuen wir uns über ein Kommentar oder auch über eine Markierung mit #blisschicks__ bei Instagram oder einen Hashtag #blisschicks__.

Alles Liebe, eure Blisschicks!